Schlagwort-Archive: Religion

Zehn ziemlich oberflächliche Thesen zum Islam und Europa

Antwort auf einen Gastkommentar im Kurier, von Mag. Dr. Theo Faulhaber, Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler, Publizist. Jüngst erschienen „Abschied von Europa – Aus Abendland wird Morgenland“. These 1: Es gibt keinen „normalen“ und einen „radikalen“, sondern nur EINEN Islam: Da ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Wir leben im Zeitalter der Angst

Unsere Zeit hat viele Bezeichnungen, z.B. Wissenszeitalter, Informationszeitalter. Allerdings sind wir vom Wissen ziemlich weit weg und mit Information können wir sowieso nicht umgehen. Und langsam wird immer offensichtlicher: Wir leben im Zeitalter der Angst. Mit ihren Ängsten zu spielen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wahrheit ist ein gefährlicher Begriff!

„Was ist Wahrheit?“ Vielleicht nicht unwesentlich, dass in der Bibel diese Frage von einem Heiden kommt, der weiß, dass diese Frage immer eine Frage bleiben muss. Und dass Jesus an dieser Stelle keine Antwort gegeben hat, sollte uns auch etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie, Spiritualität | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Vom reinen Licht und dunklen Schatten

Zeiten wie diese könnte man beschreiben als extreme Polarisation, Verdrängung und Projektion. Die heutigen Diskussionen auf Facebook wie im realen Leben scheinen sich einerseits um das Thema Religion, Spiritualität bzw. Esoterik zu drehen, andererseits um Diabolisches und Weltkriegsszenarien. Es geht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Leben, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Wege, Umwege, Irrwege

Gestern bin ich auf einen Artikel gestoßen über „Yoga im Westen“, in dem endlich einmal der leichtfertige Umgang des Westens mit dem Yoga angeprangert wird. Yoga wird kommerzialisiert, jeder kreiert seinen eigenen Yoga, gibt diesem Unsinn einen phantasievollen Namen, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Leben, Philosophie, Spiritualität | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

„Das Konzil – ein Sprung vorwärts“

Helmut Krätzl, Zeitzeuge des Konzils, der mit seinem Buch „Im Sprung gehemmt“ die Zeit nach dem Konzil kritisch ins Visier genommen hat und damit Schwierigkeiten mit dem Vatikan bekam, legt zum 50-jährigen Jubiläum des Konzilsbeginns und zum Jahr des Glaubens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spiritualität | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

„Islam als Religion der Barmherzigkeit“

Der islamische Theologe Mouhanad Khorchide legt in seinem neuen Buch „Islam ist Barmherzigkeit. Grundzüge einer neuen Religion“ eine neue Sicht auf den Islam vor. Das Buch präsentiert ein sowohl für die meisten Moslems als auch für Christen völlig ungewohntes Bild … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spiritualität | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar