Schlagwort-Archive: Natur

Die Lagune oder wie Aristoteles die Naturwissenschaften erfand

Es ist interessant, Aristoteles einmal nicht aus der Sicht eines Philosophen, sondern aus der eines Biologen zu sehen. Armand Marie Leroi geht davon aus, dass die philosophischen Texte nur ein Teil der Schriften des Aristoteles sind, und nicht einmal der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturwisssenschaft, Philosophie, Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Apfelphilosophie

Äpfel sind gesund, das wissen wir. In ihren Kernen lauert eine Substanz, die im Körper zu Blausäure umgewandelt wird. Dass die nicht gesund ist, wissen wir auch. Als ethische Frage formuliert: Wie kann etwas, das im Kern böse ist, gut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die irreale Sprache der Naturwissenschaft

Das heutige „moderne“ Weltbild ist geprägt von der Naturwissenschaft – und hat aus diesem Grund zwei ganz gravierende Mängel: Erstens geht es um die Naturwissenschaft des ausgehenden 19. Jahrhunderts, alles Weitere (Relativitätstheorie, Quantentheorie) ist noch nicht in unser Weltbild eingeflossen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Hans-Peter Dürr (1929 – 2014)

Am 18. Mai 2014 starb der Physiker Hans-Peter Dürr. Hier ein Artikel auf Newsgrape 2011: Der Physiker, Heisenberg-Schüler, Friedensnobelpreisträger und Träger des Alternativnobelpreises, Hans-Peter Dürr, erklärt die Grundlagen eines neuen Denkens, auf dessen Basis wir im 21. Jahrhundert handeln müssen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare