Archiv der Kategorie: Philosophie

10 Thesen zum heutigen Weltbild

Published on Newsgrape on 2011-08-18 09:04:35   Unser Weltbild ist im ausgehenden 19. Jahrhundert stecken geblieben. Die rasante Entwicklung des 20. Jahrhunderts ist spurlos an uns vorbei gegangen. Das müsste uns zunächst bewusst werden, dann erst könnten wir das Versäumte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturwisssenschaft, Philosophie, Wirklichkeit, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Existiert der Mond, wenn niemand hinschaut?

Seit der Quantenphysik spielt die Messung eine entscheidende Rolle in der Physik. „Die Eigenschaft von Quantenphänomenen wird durch die Messung nicht festgestellt, sondern hergestellt.“ (Herbert Pietschmann). Man könnte auch sagen: Das Hinschauen entscheidet darüber, was man und ob man etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturwisssenschaft, Philosophie, Psychologie, Weltbild, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wie die moderne Physik den Physikalismus widerlegt

Naive Materialisten oder Naturalisten geben heute immer vor, nur an Naturwissenschaft zu glauben. Leider spielt diese da so gar nicht mit. Wir leben in einer säkularen Zeit, wir berufen uns auf die Aufklärung – auch wenn da viele Köpfe gerollt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturwisssenschaft, Philosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die Aufklärung hinter uns – das Erwachsenwerden vor uns

In heutigen hitzigen Diskussionen um Migrationshintergrund, Islamismus, Terrorismus hört man immer öfter den Slogan: Die haben die Aufklärung nicht mitgemacht. Was heißen soll, wir haben denen etwas voraus, das uns zu besseren Menschen macht. Provokante Frage: Kann es sein, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Philosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Philosophie(ren)

Wahrscheinlich gibt es so viele Definitionen von Philosophie wie es Philosophen gibt – aber da alle Menschen irgendwie Philosophen sind, so viele Auffassungen davon wie es Menschen gibt. Meine Definition ist: die wirklich wesentlichen Fragen des Menschseins zu stellen. Darüber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Apfelphilosophie

Äpfel sind gesund, das wissen wir. In ihren Kernen lauert eine Substanz, die im Körper zu Blausäure umgewandelt wird. Dass die nicht gesund ist, wissen wir auch. Als ethische Frage formuliert: Wie kann etwas, das im Kern böse ist, gut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Glauben

Glauben ist nicht der Glauben an etwas oder jemand, etwas und jemand wären in der Welt. Glauben ist Offenheit, ist Suchen ohne etwas, ohne jemand. Glauben kann man nur an was es nicht gibt. Die Welt gibt es nicht (Markus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 11 Kommentare