Monatsarchiv: Dezember 2012

Wen wundert es, dass das Weihnachtswunder ausgeblieben ist?

Österreich, das angeblich in der EU gehört wird, wegen seiner Nähe zu den Balkanländern oder seiner relativ wenigen Arbeitslosen – wegen allzu großer Menschlichkeit wird es wohl nicht „gehört“ werden. Die Geschichte kann als bekannt vorausgesetzt werden. Der harte Kern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Gesundheit, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Im Griff der Medien“

Zwischen Macht und Ohnmacht. Journalisten: Vom Gewissen der Nation zu Sklaven moderner Ausprägung. Medien: Am Gängelband der Politik oder Politiker vor sich hertreibend. Leser: Informiert oder gehirngewaschen. Wer immer noch an den „objektiven“ Journalismus glaubt, der bloß Tatsachen berichtet, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Trauerfall Füchtlings-Camp und Votivkirche

Asylwerber legen einen Protestmarsch hin, campieren im Park, verlegen die Aktionen inklusive Pressekonferenz in die Votivkirche, und es braucht die Caritas, um der Welt zu zeigen, was „christlich“ bedeutet. So unerfreulich das ist, die Ereignisse machen wenigstens einiges in Österreich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die letzten Tage der Menschlichkeit

Leonesa Mujaj darf (!) einen Antrag auf humanitäres Bleiberecht stellen. Da wir alle gleich sind, dürfen wir das natürlich alle – sogar H.C. Strache darf damit einen derartigen Antrag stellen. Tut er nicht, denn in Österreich sind wir eben nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Anonyme Alkoholiker und die selbstlose Liebe

Nicht mehr trinken müssen, das Wir-Gefühl und das Vertrauen in eine höhere Macht. Alkoholiker sind anonym. Wetten, ihr kennt alle irgendwelche Alkoholiker, ohne es zu wissen? Nicht Menschen, die sich hin und wieder volllaufen lassen, sondern Menschen, die vom Alkohol … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Rechte Asylpolitik oder Christentum?

Ob Arigona Zogaj oder jetzt Leonesa Mujaj – die Österreicher haben so ihre Probleme mit der Menschlichkeit. Und genau daran sieht man, dass Österreich längst kein christliches Land mehr ist. Es ist ja interessant, dass es auch unter (selbsternannten) „Christen“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Kommentar hinterlassen

Anleitung zum Mediensuizid

Wenn Medien sich nicht mehr gegenseitig, sondern selbst umbringen wollen, dann stehen dafür einige Strategien zur Verfügung: 1. Innovation: Man erfinde Neues wie z.B. die Gratiszeitung. Also Zeitungen, für die die Journalisten gratis arbeiten dürfen – einfach genial. Die müssen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Kommentar hinterlassen